3.Leitsatz:

"Wir organisieren einen offenen, schüleraktiven Unterricht"

Ideen zur Umsetzung:

  • Was Kinder mit allen Sinnen lernen, hat eine gute Chance , im
    Gedächtnis haften zu bleiben .
    Lerninhalte ,die man fühlen , sehen, hören, schmecken oder auch riechen
    kann , prägen sich gut ein.

 

  • Die Öffnung des Unterrichts , z.B. mit der Wochenplanarbeit , bietet
    vielfältige Chancen für unsere Kinder .
    Hier können sie ihre Fähigkeiten beweisen, Phantasie und Kreativität  in  den Lernstoff einbeziehen .

 

  • Besonders auf dem Gebiet von Heimat- und Sachkunde kommt es darauf an ,  dass sich Theorie und Praxis sinnvoll ergänzen und somit den Kindern die Möglichkeit geboten wird, im praktischen Tun , Probieren und Experimentieren  eigene Erkenntnisse zu gewinnen.

 

  • Medienangebote werden  in Form von Büchern , Filmen, der Arbeit mit dem PC und Projekten zum selbständigen Wissenserwerb nutzbar gemacht .