Frühwarnsystem des TMASGFF  
   
  Derzeit erarbeitet das Thüringer Kultusministerium die Regelungen zum neuen Schuljahr, um sie an das neue Thüringer Frühwarnsystem (Basisstufe + 3 Warnstufen) anzupassen.  
     
   
     
     
  Dieses Schuljahr wird in Präsenz unterrichtet. Die Schulen sollen geöffnet bleiben.
Dazu starten wir in den ersten zwei Schulwochen mit einem "Sicherheitspuffer". Danach unterrichten wir in der "Basisstufe" - Stufe grün - wenn der Inzidenzwert es zulässt.

Die Regelungen zum Unterricht in den ersten zwei Schulwochen entnehmen Sie bitte der unten abgebildeten Tabelle.